*Nordseeurlaub*     Nordseeinseln    Nordfriesische Inseln    Insel Sylt      Insel Föhr      Insel Amrum      Insel Pellworm     Halligen      Helgoland

Insel Pellworm

Urlaub auf der Nordseeinsel Pellworm

Urlaub an der Nordsee auf der Insel Pellworm... Einst war die Insel Pellworm fest mit der heutigen Halbinsel Nordstrand, sowie einigen Halligen verbunden. 1634 wurde Pellworm nach einigen Strumfluten entgültig von Nordstrand getrennt und liegt seither umgeben von mehreren Halligen 35 Fährminuten von Nordstrand - Strucklahnungshörn und somit dem Festland entfernt inmitten der Nordsee. Autofrei ist die Insel Pellworm nicht. Wer das Auto mit in den Urlaub auf die Insel Pellworm nehmen möchte, tut gut daran frühzeit einen Platz für das Auto auf der Fähre zu reservieren, denn die Fähre verkehrt selbst in der Sommersaison höchstens 4 mal und ist darüberhinaus auch noch tideabhängig. Autostellplätze sind daher rar, der Platz auf der Fähre wertvoll und dementsprechend auch nicht gerade günstig. Die Insel mißt gerade mal 37 qkm, das ist für eine Nordseeinsel zwar nicht klein, aber dennoch nicht so groß, das man im Urlaub auf der Insel Pellworm auf ein Auto angewiesen ist. Darüberhinaus kann auf einem Fahrrad, von diesen auf Pellworm über 500 zum Verleih zur Verfügung stehen, die gesunde salzhaltige Luft und natürlich die Natur entlang der 80 Straßenkilometer und der Küste viel eindrucksvoller erlebt werden. Aufgrund der ebenen Beschaffenheit des Eilandes fällt es auch Kindern und untrainierten Erwachsenen nicht weiter schwer, die Insel mit dem Fahrrad oder bei ausgedehnten Spaziergängen zu erkunden. 360 Grad Grün, soweit das Auge reicht, selbst der Strand hier auf Pellworm ist grün, das hat Rasen nun mal so an sich und daher stehen auch die Strandkörbe nicht im Sand. Pellworm ist eben anders als andere Nordseeinseln, aber nicht weniger reizvoll und langweilig schon einmal garnicht. Der Deich, der die Insel umgibt ist 8 m hoch und 21 km lang, er eignet sich hervorragend für Radtouren und Wanderungen und bietet gleichzeit einen herrlichen Blick auf die Nordsee und auf die Insel selber. Die Häuser stehen zusätzlich auf auf rasenbedeckten Erhöhungen, Warften nennt man diese in Nordfriesland - sicher ist eben sicher -
Im Sommer lassen sich die Insulaner einiges zur Unterhaltung der Urlauber einfallen. So gibt es sportliche Aktivitäten ebenso, wie Programm für Kultur und Kunstliebhaber. Geführte Ausritte und Wattwanderungen werden regelmäßig angeboten und Ausflugsfahrten zu den Nachbarinseln sind ebenfalls sehr lohnenswert. 2 Museen laden zum kennenlernen der Vergangenheit der Insel ein und informieren sehr ausführlich über den Deichbau.
Einen Yachthafen für Segelsportler befindet sich am alten Hafen und wird auch für die Kutter der Fischer genutzt, was dem Hafen zusätzlich einen gewissen Reiz verleiht. Direkt am Hafen gelegen befindet sich ein sehr gutes Restaurant und erfreulicherweise kann man dies auch von den anderen Restaurants behaupten, von denen es auf der gesamten Insel gut zwei Hände voll gibt. Fangfrischer Fisch ist hier ebenfalls so selbstverständlich, wie ein frischer Salat und ein frisch gezapftes Bier. So muss das sein und genau das ist Urlaub auf der Insel Pellworm.


Die Insel Pellworm ist nicht einfach nur Nordeebad. Die Insel Pellworm ist offiziel Nordseeheilbad und im Kurzentrum kommen nicht nur Kurgäste auf Rezept zu ihrem Wohlfühlprogramm. Ein Wellness Urlaub ist im Kur- und Gesundheitszentrum der Insel Pellworm für Jedermann im vollen Umfang zu haben.
Eine Mutter Kind Kur ist ebenso auf Pellworm möglich und natürlich darf auch der Vater sein Kind zum Kuren in die Kurklinik begleiten. Therapiert werden auf der Insel Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen, Eßstörrungen, Übergewicht und Untergewicht, Kopfschmerzen und allgemeine Erschöffungszustände, sowie auch Erkrankungen des Muskel- und Skeletsystems.
Für Urlauber stehen auf der Insel Pellworm kleine Hotels, Pensionen und Gaststätten, Ferienhäuser und Ferienwohnungen u.a. in inseltypischen Reetgedeckten Bauernhäusern zur Auswahl.



© by nordseeurlaub-info.eu - AGB/ Impressum