*Nordseeurlaub*     Nordseeinseln     Ostfriesische Insel      Borkum    Juist     Norderney    Baltrum     Langeoog     Spiekeroog     Wangerooge    

Insel Spiekeroog

Urlaub auf der Insel Spiekeroog

Urlaub pur auf der Nordseeinsel Spiekeroog... Die Insel Spiekeroog ist eine der Ostfriesischen Inseln im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, sie liegt zwischen den beiden anderen bekannten Inseln Langeoog und Wangerooge. Für einen entspannten Urlaub in traumhafter Umgebung ist die Insel Spiekeroog bestens geeignet, denn sie ist komplett autofrei. Vom Festland aus erreicht man sie am besten vom Sielhafen Neuharlingersiel, in der Hauptsaison verkehren hier regelmäßig Fähren. Empfehlenswert ist es, sein Fahrrad mit auf die Insel zu nehmen, denn mit diesem bewegt man sich auf Spiekeroog zumindest in der Nebensaison am besten vorwärts. Während der Saison sind Fahrräder aufgrund der schmalen Straßen und damit verbundenen Unfallgefahr nicht so gerne gesehen und Gebietsweise sogar verboten. Auf der gesamten Insel gibt es daher kein Fahrradverleih, sondern lediglich ein Bollerwagenverleih.

Gesundheit und Wellness auf der Insel Spiekeroog... Naturliebhaber kommen auf der Insel Spiekeroog voll auf ihre Kosten, denn sie verfügt über einen recht hohen Baumbestand. Auch die Krähenbeere, welche auf den unzähligen Dünenlandschaften wächst, ist charakteristisch für die ostfriesische Insel. Vor allem Kururlauber fühlen sich auf der Insel Spiekeroog wohl, denn wie die meisten anderen Nordseeinseln verfügt Spiekeroog ebenso über ein gesundes Reizklima. Die gesunde Luft ist getränkt mit Salz, Kalzium und Jod, ideal vor allem bei Erkrankungen der Atemwege. Die wertvollen Bestandteile des Meeres wie beispielsweise die Meeresalgen werden in zahlreichen Hotels der Insel für Thalassoanwendungen genutzt. Das Spiekerooger Kurmittelhaus übrigens hilft gerne bei der Auswahl der geeigneten Wellnessangebote - wie etwa Massagen, Bäder oder auch Kosmetik. Entspannung pur verspricht auch das Schwimmbad "Schwimmdock" - hier stehen auch Sauna und Solarien zur Verfügung.

Aktiver Strand - Urlaub auf der Insel Spiekeroog... Einer der Hauptanziehungspunkte bei einem Urlaub auf der Insel Spiekeroog ist, wie nicht anders zu erwarten, der feine Sandstrand - immerhin 15 Kilometer ist dieser lang. Hier findet man nicht nur Strandkörbe, sondern auch die historischen Bäderkarren, welche exakt ihrem Vorbild aus dem 20. Jahrhundert nachgebaut wurden. Heute dienen diese nicht nur als Umkleidekabine, sondern auch als Aufenthaltsräume für die Badeaufsicht der DLRG. Der Strand bietet ein breites Spektrum an sportlichen Aktivitäten. Sowohl Yoga- als auch Pilateskurse werden unmittelbar am Strand angeboten und sorgen für seelische-, wie körperliche Harmonie. Ausgepowered werden kann sich einige Meter weiter bei einer Runde Beachvolleyball, um unmittelbar danach das frische Nass der Nordsee zu genießen. - kurz gesagt: Spiekeroog bietet für jeden Urlaubsgeschmack das passende Angebot. Langeweile ist ein Fremdwort.


Sehenswertes auf der Insel Spiekeroog... Wer sich für die lange Geschichte der Insel Spiekeroog interessiert, kann dem Inselmuseum einen Besuch abstatten, denn dieses gibt einen interessanten Einblick in eben jene Geschichte. Im Muschelmuseum können Muscheln jeder Form und Größe bewundert werden. Unverzichtbar bei einem Urlaub auf dieser grünen ostfriesischen Insel ist eine Spazierfahrt mit der Spiekerooger Museums-Pferdebahn, das vermutlich letzte Schienenfahrzeug in Deutschland, das von Pferden gezogen wird.
Zudem gilt Spiekeroog als eine der idyllischsten Nordseeinseln. Im Ortskern des Inseldorfes sind etliche reetgedeckte Friesenhäuser gut erhalten und daher, ebenso wie die Leuchttürme generell, beliebtes Fotomotiv für Hobby- und auch Profifotografen. Das "Alte Inselhaus" aus dem Jahr 1705 gilt als ältestes Haus der Insel und sollte bei einem Urlaub auf Spiekeroog unbedingt besichtigt werden. Auch die alte Inselkirche unter ihrem Blätterdach zählt zu einer der meistbesuchten und gerne fotografierten und gemalten Attraktionen auf Spiekeroog.

Sport und Spaß... Urlaub auf der Insel Spiekeroog - Keinesfalls verzichten sollte man während dem Urlaub auf der Insel Spiekeroog auf eine Ausflugsfahrt, etwa mit dem Fischkutter hinauf aufs Watt. Auf dem Rückweg kann das Wattenmeer je nach belieben, allerdings beaufsichtigt, auch zu Fuß erkundet werden. Wattwanderungen werden grundsätzlich nur unter Leitung eines sachkundigen Führers angeboten. Ebenso bietet Spiekeroog ihren Urlaubern auf der Insel selbst einige schöne Wanderwege u.a. den Thalasso-Therapiekurweg, Erlebnistouren durch den Nationalpark und Dünenspaziergänge.
Auf einen Kinobesuch, brauch während einem Urlaub auf der kleinen Insel Spiekeroog ebenso nicht verzichtet zu werden.
Kinder bekommen im Kinderhaus Trockendock - Sport, Spaß und Spiel geboten - hier werden Kinder zu Artisten, Piraten, Köchen, Schauspieler oder kommen beim Purzel - Turnen, Basteln, Töpfern und Musizieren zu ihrem Vergnügen.
Sportprogramm bietet das Sportdeck/ Mehrzweckhalle und die Strandsporthalle mit einem Sport, Spiel und Gesundheitsangebot mit über 50 Aktivitäten, die vom Nordicwalking, Strand- und Wassergymnastik, Volleyball und Basketball, Wanderungen, Joggen, Yoga und Pilates, Einrad fahren und Hockey spielen, bis hin zu Wettbewerben im Sandburgen bauen, Drachsteigen, Inselläufe und Schnitzeljagden reichen.
Als Segelrevier bekannt und zum Kiten gleichermaßen beliebt, bietet die Insel Spiekeroog eine Segelschule, in dieser im Urlaub der Segelschein gemacht werden kann, sowie die Möglichkeit zum mitsegeln anbietet. Ein gutes Revier zum Kiten mit Kitclub, befindet sich im Westen der Insel und ist auch bestens zum Stand up Paddleboarding bzw. SUP geeignet.
Ebenso gibt es auf der Insel Spiekeroog eine Reitschule, die Reitstunden, Ausritte und Kutschfahrten anbietet.

Bekannt sind die Ostfriesen für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit. In den urigen kleinen Cafés und Restaurants der Insel werden typische regionale Spezialitäten angeboten. Unbedingt probiert werden sollte natürlich der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Ostfriesentee und auch die Friesenwaffeln, klassisch mit Pflaumenmus serviert, sind besonders als lecker.

© by nordseeurlaub-info.eu - AGB/ Impressum